3D-Technologien bieten Künstlern und Kulturschaffenden vielversprechende neue Optionen. Zu nennen sind innovative Kunstformen auf der Basis von Virtual Reality und 3D-Druck, genauso aber auch neue Darstellungsformen für Museen, Ausstellungen und Bauwerke. EXCIT3D hat bereits mit Künstlern, Museen und anderen Kultureinrichtungen Projekte durchgeführt.

Die Wölfe sind zurück – ein Fanal gegen rechte Gewalt - Wir bedanken uns mit einer 360°-Tour bei dem Bildhauer Rainer Opolka und dem Bündnis "Solingen ist Bunt statt Braun" für diese besondere Kunstaktion, die in und für Solingen ein unübersehbares Zeichen setzt. Die Tour mit einem Klick auf das Foto starten. [...]
Dein Gesicht für Demokratie - In diesen Zeiten eine wichtige Botschaft aus der Solinger Kunstszene: "Dein Gesicht für Demokratie" von Timm Kronenberg und seinem Team im CITY ART Project. Das City Art Project realisiert Kultur-& Kunstprojekte der besonderen "art" Die Aktion hier auch als 360°- Ansicht: >> [...]
Live in 3D & AR: Bergische Protagonisten der Vergangenheit - Wir holen bedeutende Personen der Geschichte zurück ins (virtuelle) Leben. Für Videos oder Augmented Reality Apps. Diese Playlist zeigt Beispiele aus dem Bergischen Land. Von Graf Adolf V., siegreich bei einer der wichtigsten Schlachten des Mittelalters und Gründer der Stadt Düsseldorf, über… [...]
Schloss Burg virtuell erleben – schlossburg360.de ist online - Mit unseren High-End 360°-3D-Kameras haben wir eine 360 Grad Guided Tour für Schloss Burg erstellt. Virtuell begehbar sind die Ahnengalerie, der Rittersaal, die Kemenate und die Kapelle. Die virtuelle Tour erscheint auf allen Geräten zuerst in einer reduzierten Version (für mobile Geräte),… [...]
Virtuelle Messestände und Shops mit Ihren Produkten in 3D - Wenn jetzt Messen abgesagt werden, haben Aussteller, die Möglichkeit, den geplanten Messestand virtuell zu zeigen. Wenn Geschäfte real kaum noch besucht werden, gibt es jetzt digitale Alternativen, um den Verkauf anzukurbeln. Im Internet auf dem Smartphone oder mit der VR-Brille. Wir haben… [...]
Kunst wird digital: Zusammenarbeit von EXCIT3D und Pop Art – Künstler Niloc Pagen - Der  Niederländer Niloc Pagen ist bekannt für seine farbenfrohen Kunstwerke. Zusammen mit ihm wird EXCIT3D die neuen Möglichkeiten der 3D-Technologien ausprobieren Niloc Pagen wurde 1960 im niederländischen  Heerlen geboren. Seine Pop-art Kunst ist inspiriert von internationalen Einflüssen. Seine Figuren sind gekennzeichnet durch… [...]
Ritter Gerhard von Wassenberg in Augmented Reality - In der Stadt Wassenberg hält die Digitalisierung Einzug. Als eine der ersten Städte Deutschlands werden Stadtführungen mit Augmented Reality unterstützt. EXCIT3D hilft bei der Realisierung. Ritter Gerhard von Wassenberg erklärt an vier prägnanten Punkten die historischen Bezüge der Stadt.  Die dazugehörige App… [...]
Anna von Kleve, Königin von England, als Hologramm & AR-Modell auf Schloss Burg - Eine Karriere wie Meghan Markle. Nur kam sie nicht aus den USA, sondern von Schloss Burg, bevor sie sich plötzlich auf dem englischen Thron, neben Heinrich dem VIII sitzend, wiederfand. Das Portrait des Malers Holbein von ihr hängt im Louvre. Als 3D-Modell… [...]
360 Grad Fotos von EXCIT3D: Lichterwelten im Nautilus Studio - Mit 36o Grad Fotos und Filmen bietet EXCIT3D neue Möglichkeiten für Virtual Reality und 2D-Visualisierungen an. Eindrucksvolle Motive dazu lieferte die Ausstellung  "Lichterwelten" im Wuppertaler Nautilus Studio. Mit der Vernissage "Lichterwelten" stellte die deutsch-amerikanische Künstlerin Martina Hoffmann ihre neuesten Werke vor. Es… [...]
Lithophanes für Außenbeleuchtung und Außenwerbung - So wie hier, wie wir es für das Nautilus Studio im Wuppertaler Luisenviertel realisiert haben, können auch andere Galerien und Geschäfte auf sich aufmerksam machen Bei einem Lithophane (Lithophanie) handelt es sich um eine Reliefdarstellung in transluzentem Material (häufig Porzellan, Kunststoff oder… [...]

Hier dazu ein Bericht des WDR: