Die EXCIT3D GmbH macht aus 2D- Abbildungen und Scribbles hochwertige 3D-Modelle für Online-shops, Virtual & Augmented Reality sowie 3D-Druck. Bauteil-Optimierungen realisiert EXCIT3D gemeinsam mit Netzwerkpartnern. Ebenfalls zusammen mit Partnern (z. B. Visual Akademie für 3DArts) bietet EXCIT3D  Schulungen für 3D-Modeling an.

Ein Beispiel aus unserer Produktion:

Das gerenderte Modell im Video

Das 3D-Modell im Slicer (Cura)  //  Der 3D-Drucker (Ultimaker 3) bei der Arbeit // Die fertige EXCIT3D-Tasse
Virtueller Weihnachtsmarkt – eine schnelle Bilanz - 26.000 Seitenaufruf und über 10.000 Besucher. Nachdem im vergangenen November alle Weihnachtsmärkte abgesagt wurden, ist es uns in kürzester Zeit gelungen, den Rittersaal auf Schloss Burg als 3D-Modell zu modellieren, 24 Stände zu konstruieren, mit interaktiven 2D- und 3D-Produkten zu bestücken und… [...]
360° Rundgang in Solingen zur Auseinandersetzung mit der Zeit des Nationalsozialismus - Die EXCIT3D GmbH hat für und in Zusammenarbeit mit dem Max-Leven-Zentrum Solingen e.V. einen virtuellen Rundgang entwickelt, der die Geschichte von Gebäuden und Büros der organisierten Arbeiterschaft am Wohnort, Arbeitsplatz und Todesort Max Leven vorstellt. Der Kulturkritiker wurde hier 1938 in der… [...]
News vom 1. Virtuellen Weihnachtsmarkt - Am dritten Advent, 13.12., starten wir unser Adventsgewinnspiel und dazu eine besondere Aktion am Stand des Museumsshops. Das Adventsgewinnspiel Stefan Seegers Weihnachtsfrosch-Unikate für Weihnachtsbaum und Auto Vom 13. bis zum 20. Dezember gibt es nun zusätzlich ein Gewinnspiel.Und das geht so:Jeden Tag verstecken… [...]
Schloss Burg virtueller Weihnachtsmarkt Weihnachtseinkäufe im virtuellen Rittersaal von Schloss Burg - Corona macht auch den Weihnachtsmarktausstellern zu schaffen: Keine Märkte, keine Verkaufsmöglichkeit. Und auch für den Schlossbauverein von Schloss Burg sind wichtige Einnahmen aus Standgeldern verloren gegangen. So entschloss sich die EXCIT3D GmbH zusammen mit den "Schlossbauern" zu einer digitalen Alternative: einen virtuellen… [...]
Glücksbringer verschenken: Alles mit Krone von Stefan Seeger - Froschkönige, Katzenköniginnen und Kronen soweit das Auge reicht. Die Werke des Solinger Künstler sind Glücksbringer. Und was könnte man Besseres zu Weihnachten verschenken? EXCIT3D und Stefan Seeger arbeiten schon seit ein paar Jahren in den Bereichen 3D-Modelling und 3D-Druck zusammen. Und die… [...]
Königin Stefanie von Portugal in 3D - Für eine große 3D-Lichtshow planen wir gemeinsam mit der Düsseldorfer Bürgerstiftung DUS-illuminated und der Deutsch-Portugiesischen Gesellschaft e.V. Königin Stefanie von Portugal zum virtuellen Leben zu erwecken. Die in Portugal Dona Estefânia – Engel der Armen genannte Düsseldorferin wird bis heute in Portugal… [...]
Röntgen zu Besuch auf der 1. Anti-Corona-Virus Messe - In seinem zweiten (virtuellen) Leben besuchte Wilhelm Conrad Röntgen gestern die 1. Anti-Corona-Messe Deutschlands, die unser Partner Klimagriff GmbH ausgerichtet hat. Ganz aktuell zeigt sich bei der Diagnose von durch das Virus verursachten Lungenschäden wie extrem wichtig die wissenschaftliche Arbeit des weltberühmten… [...]
1. Anti-Coronavirus-Messe Deutschlands - Aus dem Boden gestampft: Unser Partner, die Firma Klimagriff, veranstaltet am 29.04.2020, ab 9:00 Uhr in Solingen unter schärfsten Sicherheits- und Hygienebedingungen die erste Anti-Corona-Fachmesse. EXCIT3D beteiligt sich mit neuen Software- und App-Lösungen, die dem Virus ein Schnippchen schlagen. Die Klimagriff GmbH… [...]
Live in 3D & AR: Bergische Protagonisten der Vergangenheit - Wir holen bedeutende Personen der Geschichte zurück ins (virtuelle) Leben. Für Videos oder Augmented Reality Apps. Diese Playlist zeigt Beispiele aus dem Bergischen Land. Von Graf Adolf V., siegreich bei einer der wichtigsten Schlachten des Mittelalters und Gründer der Stadt Düsseldorf, über… [...]
Virtuelle Messestände und Shops mit Ihren Produkten in 3D - Wenn jetzt Messen abgesagt werden, haben Aussteller, die Möglichkeit, den geplanten Messestand virtuell zu zeigen. Wenn Geschäfte real kaum noch besucht werden, gibt es jetzt digitale Alternativen, um den Verkauf anzukurbeln. Im Internet auf dem Smartphone oder mit der VR-Brille. Wir haben… [...]