Die 3DChat-App ist ein innovativer Messenger-Dienst für die Medizin & für zahlreiche weitere Branchen.

Industrie – Konstruktion & Design

Medizin- Chirurgie

Die 3DChatApp kombiniert die Augmented Reality-Anzeige von 3D-Modellen, mit der Möglichkeit per Audio und  Video zu kommunizieren. Alle Chat-Teilnehmer können 3D-Modelle einblenden und gemeinsam betrachten.

Sie können das gleiche Modell drehen, skalieren, farbig markieren und die Kamerasicht wechseln.

Damit ergeben sich völlig neue Möglichkeiten für viel Branchen. Chirurgen zeigen Knochen mit komplexen Frakturen ihren Kollegen und planen gemeinsam die optimale Operation. Produktdesigner können ihre 3D-Modelle intern diskutieren oder Kunden vorstellen. Möbelhändler bieten ihren Kunden die Möglichkeit, ihre Produkte in den eigenen vier Wänden virtuell zu platzieren und gemeinsam mit dem Berater Alternativen auszuprobieren. Auch Freunde und Bekannte können mit ihren Smartphones am Chat teilnehmen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Sprechen Sie uns an: info@excit3d.de – 0212 128 55 30

Alle Chat-Teilnehmer können 3D-Objekte hinzufügen.

 

 

Alle Chat-Teilnehmer können simultan die 3D-Modelle drehen, skalieren & farbig markieren.

 

 

Die 3D-Objekte werden den Chat-Teilnehmern auch als Augmented Reality Modelle angezeigt.

 

 

Ad-hoc Kamerawechsel zwischen Chat-Teilnehmern ist möglich.

 

Audio-Sprachkommunikation funktioniert parallel.

Auch NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart (Miite) überzeugte sich vom Potenzial unserer 3D-Messenger Lösung. Links daneben: Katrin Burkatzki, Geschäftsführerin EXCIT3D GmbH, daneben. Prof. Dr. Sascha Flohé, Rechts neben dem Minister: Solingens Oberbürgermeister Tim Kurzbach, ganz rechts: Dr. Weindl