Kunst wird digital: Zusammenarbeit von EXCIT3D und Pop Art – Künstler Niloc Pagen

Der  Niederländer Niloc Pagen ist bekannt für seine farbenfrohen Kunstwerke. Zusammen mit ihm wird EXCIT3D die neuen Möglichkeiten der 3D-Technologien ausprobieren

Niloc Pagen wurde 1960 im niederländischen  Heerlen geboren. Seine Pop-art Kunst ist inspiriert von internationalen Einflüssen. Seine Figuren sind gekennzeichnet durch klare Farben und Formen, werden aus Kunstharz gefertigt und individuell von ihm bemalt. (Zur Website des Künstlers >>)

Die Kunst Nilocs zaubert dem Betrachter unweigerlich ein Lächeln auf sein Gesicht. Sie wirkt im übrigen nie aufgesetzt, sondern spiegelt einfach nur die Persönlichkeit des Künstlers wider. Vielen seiner Figuren sprühen vor Lebensfreude, anderen merkt man Nilocs Humor erkennbar an.

Wir haben begonnen, in Zusammenarbeit mit dem Remscheider Messtechnik Unternehmens Klostermann, einige Objekte von Niloc zu scannen und anschließend nach zu modellieren. Übrigens verbindet Niloc Pagen eine langjährige Künstlerfreundschaft mit dem Solinger Künstler Stefan Seeger, mit dem wir schon zahlreiche Projekte realisiert haben (auf dem Foto oben links neben Niloc).

Künstlern stehen für virtuelle und reale Darstellungen jetzt ganz neue Möglichkeiten zur Verfügung.

Und diesen Kiwi von Niloc Pagen können sich IPhone-Benutzer in Augmented Reality anschauen.