Engels2020 in 3D

Zusammenarbeit der Stadt Wuppertal und EXCIT3D zum Engelsjahr.

Auf Wunsch der Stadt Wuppertal haben wir anlässlich des 200. Geburtages  eine Büste des älteren Friedrich Engels der Künstlerin Heike Insing-Alms gescannt und in unterschiedlichen Größen mit diversen Materialien 3D-gedruckt. Außerdem haben wir das 3D-Modell für eine Augmented Reality Darstellung angefertigt.
Schirmherr des Engelsjahres zum 200. Geburtstag des berühmtesten Sohnes der Stadt Wuppertal ist übrigens mit Armin Laschet der NRW-Ministerpräsident.
Der junge Friedrich Engels wurde von uns in 3D modelliert. Ebenfalls in Arbeit ist auch hier ein Augmented Reality Modell und 3D-Druck in Farbe.
Mehr dazu in Kürze.
 
Bis dahin einfach unsere 3D-Visualisierung (gestaltet aus 2D-Fotos) genießen. (Beweglich mit der Maus am Computer oder mit der FB-App indem man sein Smartphone/Tablet hin und her bewegt).
 Das Hintergrund-Image zeigt das hochindustrialisierte Barmen um 1870 nach einem Gemälde von August von Willev (Wikipedia).